Gelungener Saisonstart der Gallier

SC Liessem 90  - Merl 3 2:0 (0:0)

 

 

In einer einseitigen Partie konnten die Gallier ihren ersten Saisonsieg feiern.
 
Gegen sehr defensiv stehende Gäste ging der Matchplan fast vollkommen auf. Geduld und Ausdauer waren gefragt, beides haben die Gallier Klasse in die Waagschale geworfen. 
Es hätte auch schon durchaus früher als in der 68min. zur Führung kommen können/müssen! Doch man weiß aus vergangenen Jahren, wie mühsam das erste Saisonspiel doch sein kann. Abläufe stimmen noch nicht 100%ig, Laufwege passen noch nicht ganz! Dazu kommt dann halt auch immer mal wieder Pech. Wie bei Bobby, der bereits nach 2min. in guter Position nach Rückpass von Chris über den Ball trat... oder bei Izzi, der in der 20min. nach toller Einzelaktion nur den Pfosten traf. 
Gute Chancen, bei denen aber die nötige letzte Konzenztration fehlte, konnte man ebenfalls nicht nutzen. 
Entweder fehlte das letzte, genaue Anspiel, oder aber der Abschluss war zu unpräzise und nicht aufs Tor.
So musste dann ein Standart herhalten, um den Bann endlich zu brechen. 
Besart plazierte einen Freistoß genau auf den Kopf von Paul, der unhaltbar einnicken konnte. 
Geändert hat sich das Spiel dadurch aber nicht. 
Liessem weiter mit hoher Dominanz, gerade im Mittelfeld. Leider blieben aber auch weiterhin beste Möglichkeiten ungenutzt, so dass man bis zum Schluss eigentlich hätte zittern müssen. 
Doch ausser einer kniffligen Situation im eigenen Strafraum ( Elfmeter?) und einem Abschluss neben das Tor wurde es für Alex nie wirklich gefährlich. Auch zahlreiche Standarts konnten wir wirklich solide verteitigen. 
Im Endeffekt war es für die Merler gestern eigentlich unmöglich, ein Tor zu erzielen. Eine bärenstarke Defensivleistung unseres Teams.
Und Besart wollte das Ergebnis auch in der 90min. noch unbedingt deutlicher gestalten. Der beste Mann auf dem Platz hatte nämlich noch genug Körner. Er schnappte sich das "Leder" ( Polyurethan hört sich schon kacke an) und zog nochmal stark mit höchsten Tempo Richtung 16er. Kurz vor dem 16er zog er flach und unhaltbar ins rechte untere Eck ab. Ein riesen Jubel bei allen Beteiligten gepaart mit riesen Erleichterung... beides stimmt wirklich ;)
 
Am nächsten Sonntag DAS Derby gegen stark Aufgestellte Bachemer! Ein Bericht dazu folgt in Kürze...
Wir reiben uns bereits die Hände und werden uns voll konzentriert vorbereiten!!

Anschrift:

Lannesdorfer Str. 1
53343 Wachtberg

Tel.: 0228 / 34 83 94

E-Mail:

info@sc-liessem-90.de

 

Sie haben Fragen?

Dann nehmen Sie

Kontakt auf!

SC Liessem 90 e.V.

Social Network

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
1990-2011 © SC Liessem 90 e.V.

Diese Homepage wurde von Bardtke Design erstellt.